Serverwartung

Ihr Server ist die zentrale Anlaufstelle für Ihre Unternehmensdaten und stellt dem Firmenneztwerk wichtige Serverdienste - sogenannte Services dem Firmennetzwerk -zur Verfügung.

Ganz egal ob ein Fileserver, Datenbankserver oder Mailserver betroffen ist. Ein Ausfall von einem Server bedeutet immer eine massive Beeinträchtigung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
 
Wenn Ihr Server steht, herrscht schnell das Chaos in Ihrer Firma. Aufgeregte User, ununterbrochen klingelnde Telefone und alle wollen wissen wann sie wieder arbeiten können.
So ein Tohuwabohu, weil keiner mehr arbeiten kann, gilt es, so gut es geht zu vermeiden!
 
Auch wenn mit der richtigen Hardware und der passenden Software die Server hochverfügbar sind, wartungsfrei sind sie dadurch nicht.
 
Sogar die besten Autos der führenden Autohäuser müssen regelmäßig in die Werkstatt zum Service .
Die Formel-1-Boliden haben während eines Rennens oft mehrere Boxenstopps zu absolvieren, ehe sie die Ziellinie erreichen.
 
Warum sollte es dann bei einem Server, der für den Erfolg Ihres Unternehmens mitverantwortlich ist, anders sein?
 

Ich kümmere mich darum, dass über die gesamte Server-Lebensdauer hinweg die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit gegeben sind. Dazu verbinde ich mich einmal pro Monat per Remotesitzung mit Ihrem Server und überprüfe anhand einer Checkliste die Hardware, das Betriebssystem und alle wichtigen Applikationen, die am Server laufen.
 
Dabei suche ich in den Logfiles für die Hardware und in der Ereignisanzeige des Betriebssystems nach kritischen Fehlern und kontrolliere Ressourcen auf mögliche Engpässe. Wenn hier alles im grünen Bereich ist, suche ich nach Updates für bekannte Sicherheitslücken oder Softwareprobleme und installiere diese.
 
Ein wichtiger Punkt in der Serverwartungs- Checkliste ist die Überprüfung der Datensicherung. Dazu gehört nicht nur die Kontrolle ob auch täglich die Sicherung erfolgreich abgeschlossen wurde, sondern auch ob im Fehlerfall die Daten wiederhergestellt werden können.
 
Auf Wunsch führe ich auch eine Desaster-Recovery-Prüfung durch.
Dabei wird der komplette Server anhand der Datensicherung wiederhergestellt und es wird kontrolliert, ob das System wieder lauffähig ist und alle Daten vorhanden sind.
 
Damit auch der Arbeitsspeicher wieder richtig gesäubert wird, erfolgt zum Abschluss der Wartung - außerhalb Ihrer Betriebszeiten - ein Server-Neustart. Dann ist der Server wieder für den nächsten Monats-Marathon fit.
 
Abseits der Wartung wird Ihr Server von mir mit einem Monitoringsystem überwacht, das etwaige Ausfälle von Serverdiensten, fehlende Virenupdates oder andere systemrelevante Unregelmäßigkeiten meldet. Damit können Fehler zeitnah erkannt und Ausfälle viel rascher behoben werden.